Hauptinhalt

Submission

21. Säge- und Wertholzsubmission 2020

Holztransporter verlädt Stämme auf dem Submissionsplatz.
Die Anlieferung der wertvollen Stämme auf den Submissionsplatz in der Dresdner Heide erfolgte im Dezember 2019.  © Foto: Christian Donath

In der Dresdner Heide wurden am 22.01.2020 456 Wertholzstämme für insgesamt 225.944 Euro verkauft. Der durchschnittliche Erlös von 343 Euro je Festmeter spiegelt das hohe Interesse der Holzbranche für hochwertiges, nachhaltig gewachsenes Holz wider.

Lagerplatz Dresden: Anfahrt zum Submissionsplatz »Dresdner Heide«

Bundesautobahn 4 - Ausfahrt Dresden-Hellerau benutzen, Richtung Stadtzentrum fahren, nach ca 1,5 km links abbiegen Richtung Radeberg (Stauffenbergallee). Nächstfolgende Ampelkreuzung geradeaus überqueren Richtung Radeberg/Bischofswerda (Stauffenbergallee), am Ende der Hauptstraße/Vorfahrtsstraße wiederum links abbiegen Richtung Radeberg (Radeberger Straße).

Am Ende dieser Vorfahrtsstraße erneut der Ausschilderung Richtung Radeberg nach links folgen (Fischhausstraße), kurz danach beginnt dann das Waldgebiet Dresdner Heide. Ca. 1 km nach dem Ortsausgangsschild Dresden befindet sich links die Waldwegeeinfahrt zum Submissionsplatz. Diese ist entsprechend beschildert. Auf diesem Weg befindet sich nach 500 m der Submissionsplatz.

Bilder vom Submissionsplatz

Blick auf den Submissionsplatz von oben
Blick auf den Submissionsplatz von oben
Submissionsplatz Dresden 2017
Submissionsplatz Dresden 2010
Submissionsplatz Dresden 2010
zurück zum Seitenanfang