Hauptinhalt

Tierpatenschaften

Möchten Sie eine Patenschaft für Ihr Lieblingstier abschließen oder jemandem eine besondere Freude machen? Im Wildgehege Moritzburg gibt es die Möglichkeit, Tierpatenschaften für unsere Wildtiere zu übernehmen.

Porträt eines Waschbären
Waschbär  © Foto: Sandra Kühnel

Wie läuft das ab?

Die Patenschaften werden kalenderjährig vergeben, Restmonate anteilig berechnet.

Für eine Nennung im Internet und auf dem Gehegeschild benötigen wir Ihre Zustimmung – dies gehört bei uns zur Patenschaft und es entstehen keine weiteren Kosten.

Gern können Sie die Patenschaft auch verschenken. Jedes Tier kann auch mehrere Paten haben, es besteht kein Recht auf alleinige Patenschaft.

Sie können entscheiden, ob Sie eine Spendenbescheinigung erhalten möchten oder eine Jahreskarte für den Zeitraum der Patenschaft.

Was kostet eine Patenschaft pro Jahr?

Tierart Privatpersonen Firmen / Institutionen
Ziege weiblich, Hahn, Henne, Höckergans  100 €  150 €
Rotwild, Damwild, Sikawild, Rehwild, Muffel, Pfau, Waschbär, Baum- und Steinmarder, Frettchen  150 €  300 €
Wildpferd, Turmfalke, Weißes Rotwild, Weißes Damwild, Uhu, Schleiereule, Fischotter, Wildkatze, Steinbock, Silberfuchs  200 €  500 €
Luchs  500 € 1.000 €

Welche Vorteile haben Tierpaten außerdem?

Wir bieten unseren Paten zu zwei Terminen im Jahr eine kostenlose Führung, an der Sie und ein Partner sowie bis zu zwei eigene Kinder freien Eintritt haben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden.

Wer ist Ansprechpartner?

Bitte wenden Sie sich an die Poststelle des Staatsbetriebes Sachsenforst, Forstbezirk Dresden, Nesselgrundweg 4 in 01109 Dresden oder per E-Mail an dresden.poststelle@smekul.sachsen.de.

Bitte informieren Sie uns, welches Tier für Sie von Interesse ist.

Die Bearbeitung dauert etwa 14 Tage.

Unsere Tierpaten 2023

  • Luchs: Ortrander Türsysteme GmbH
  • Wildkatze: Matthias Zirm, Elke Opitz, Sylvia Colditz  
  • Waschbär: Dr. Alexandra Effenberger, Isabella Prendel, Mathilda Hubert
  • Baummarder: Franziska Handke
  • Uhu: Familie Domschke
  • Muffelwidder: Stephanie und Uwe Richter, Marcus Trentzsch
  • Fischotter: Janek Wilk, Selma Richter
  • Pfau: Familie Prendel, Elke und Frieder Herzog
  • Turmfalke: Marleen Albrecht
  • Weißes Damwild: Hendrik Grunert

Wir sagen HERZLICHEN DANK!

zurück zum Seitenanfang