Hauptinhalt

Wildgehege Moritzburg

Wildgehe Moritzburg
Das Wildgehege Moritzburg öffnet in den sächsischen Winterferien (ab Samstag, dem 10. Februar) täglich in der Zeit von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Wilde Party in Moritzburg – Veranstaltungen zum 60. Bestehen des Wildgeheges

Vor genau 60 Jahren, im Jahr 1958, wurde das Wildgehege Moritzburg als Schaugehege wiedereröffnet und zeigt seitdem auf fast 40 Hektar naturbelassener Fläche bis zu 200 heimische Tiere. Dies ist ein geeigneter Anlass für ein Festjahr mit vielen Veranstaltungen. Auch wenn das Wildgehege eigentlich bereits eine viel längere Geschichte hinter sich hat. Schon um 1500 wurde das kurfürstliche Jagdgebiet hinter dem Jagdschloss umzäunt. Bereits 1693 ließ der damalige Kurfürst ein kleineres Wildgatter zu einem „Thiergarten“ erweitern, um die Wildbestände für die hochherrschaftlichen Jagden sicherstellen zu können.

Dieser langen Tradition verpflichtet, zeigt das Wildgehege Moritzburg bis heute vor allem heimische Wildarten wie z.B. Hirsche, Wildschweine oder Rehe. Aber auch seltenere Gäste wie Luchs und Elch haben hier ein Zuhause gefunden, genauso wie der zurückgekehrte Wolf. Großzügige Gehege sind die Voraussetzung für das Wohlbefinden der Tiere und ermöglichen Beobachtungen in sehr naturnaher Umgebung.

Im Jahr 2018 ist zum Jubiläum eine umfangreiche Veranstaltungsreihe geplant. Dazu gehören Basteltage genauso wie Führungen, Holztage, Ferienprogramme und Vortragsveranstaltungen. Los geht’s in den sächsischen Winterferien mit einem abwechslungsreichen Programm.

Nach vielen Jahren der Preisstabilität werden zum 01. März 2018 die Eintrittspreise moderat erhöht. Erwachsene zahlen dann 5 Euro, Kinder 2,50 Euro für die Tageskarte. Wer clever ist, nutzt in den Winterferien nochmal die Gelegenheit, das Wildgehege zu den alten Eintrittspreisen zu besuchen.

Führungen mit Wildgehegeführer Norbert Viertel

Wolfsporträt

17.02.2018
Wölfe und nachtaktive Tiere, Beginn 18.00 Uhr

23.02.2018
Abend/Nachtführung, Beginn 18.00 Uhr

Kreatives Basteln mit Naturmaterialien

Schmuck aus bemalten Steinen

14.02.2018
Eigenes kreatives Gestalten von Schmuck, Steinen und Tiermalereien mit Andrzej Krysztofinski, ganztags

21.02.2018
Eigenes kreatives Gestalten von Schmuck, Steinen und Tiermalereien mit Andrzej Krysztofinski, ganztags

Elchzeichnung von einer Tafel der Wildgehegespiele

Wildgehegespiele

Neu gestaltete Stationen sind ab sofort nutzbar.

Anerkannt im Ehrenamt

Anerkannt im Ehrenamt

Das Wildgehege Moritzburg unterstützt die Initiative der Sächsischen Staatsregierung, Bürgern, die sich besonders im Ehrenamt engagieren, ein kleines Zeichen des Dankes und der Anerkennung zukommen zu lassen. In unserer Einrichtung erhalten Besitzer der Ehrenamtskarte ab sofort den ermäßigten Eintrittspreis von 2,00 €. Eine Jahreskarte kostet für Sie 10,00 €.

zurück zum Seitenanfang