Hauptinhalt

Wildgehege Moritzburg

Logo des Wildgeheges Moritzburg mit Elchkopf in der Mitte

Die Wildkatzen bekommen ein schönes neues Zuhause

Porträt eine Wildkatze

In jedem Jahr entsteht etwas Neues im Wildgehege Moritzburg. Wer jährlich das Gehege besucht, konnte zum Beispiel bereits die neue Wolfsanlage, die Wolfsausstellung, das Bambi-Streichelgehege, das Waschbärengehege oder das neue Ziegenhaus bewundern. In diesem Jahr nun sind unter anderem die Wildkatzen dran, denn der Mietvertrag für ihr altes Gehege läuft aus. Zwar haben sich die Tierpfleger redlich bemüht, das alte Gehege mit Versteck-, Schlaf- und Fressplätzen auszustatten und sich immer wieder was Neues einfallen lassen, um die Katzenwohnung umzugestalten. Aber äußerlich machen die alten Einrichtungen, die bereits zu DDR-Zeiten erbaut wurden, keinen guten Eindruck.

Und so wurde in diesem Jahr entschieden, den wilden Tigern ein neues Zuhause zu bauen. Am Rondell gegenüber den Hängebauchschweinen entsteht ein riesiges, 500 m² großes neues Gehege, in dem sich die zukünftigen drei Bewohner sicherlich sehr wohl fühlen werden.

Die Europäische Wildkatze ist eine der letzten Raubkatzen Europas und galt bis vor wenigen Jahren in Sachsen noch als ausgestorben. Nach und nach erobert sie sich aber ihre alten Territorien zurück und kann mittlerweile wieder in der Dübener Heide oder im Leipziger Auwald gesichtet werden. Um eine flächige Wiederbesiedelung durch die Wildkatzen zu ermöglichen, engagiert sich der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) mit seinem »Rettungsnetz Wildkatze« für die Vernetzung der Wildkatzenlebensräume.

Sonderausstellung ab 11.11.2018
Die Ausstellung »Rückkehr auf leisen Pfoten« informiert über die Schwierigkeiten und Erfolge dieses Prozesses. Sie kann zwischen dem 11.11.2018 und 21.02.2019 im Hubertussaal des Wildgeheges zu den regulären Öffnungszeiten besichtigt werden. Der Zutritt zur Ausstellung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

 

Anerkannt im Ehrenamt

Anerkannt im Ehrenamt

Das Wildgehege Moritzburg unterstützt die Initiative der Sächsischen Staatsregierung, Bürgern, die sich besonders im Ehrenamt engagieren, ein kleines Zeichen des Dankes und der Anerkennung zukommen zu lassen. In unserer Einrichtung erhalten Besitzer der Ehrenamtskarte ab sofort den ermäßigten Eintrittspreis von 2,50 Euro. Eine Jahreskarte kostet für Sie 12,50 Euro.

zurück zum Seitenanfang